Alaaf

DEINE SITZUNG - Stimmdichein

Nach den tollen Stimmdichein im November konnten wir es einfach nicht lassen und haben noch einen Termin nachgelegt. Eine Nacht im Museum – am 7. Februar – dem Abend vor Weiberfastnacht  hatten wir ein weiteres musikalisches Highlight im Wallraf-Richartz-Museum: DEINE SITZUNG – Stimmdichein.

Hier ein paar Bilder mit bestem Dank an Sebastian Vietor

DEINE SITZUNG - Stimmdichein 2024

Nach der extrem spassvollen Premiere 2023 können wir gar nicht anders – Stimmdichein wird auch 2024 stattfinden. Und dieses Mal kommen wir zu Euch – in 5 verschiedene Veedel!
Kurz vor dem Startschuss und dem ersten Alaaf zur Session 2024/25 bieten wir von DEINE SITZUNG einen besonderen Einstimm-Service. Mit uns zusammen könnt Ihr Euch aufwärmen, eingrooven und vor allem: Die ganz entscheidenden Lieder üben.

Di. 5. November 2024, Bürgerzentrum Ehrenfeld, 20h

Mi. 6. November 2024, Schützenhalle, Holweide, 20h

Do. 7. November 2024, Caritas International, Sülz, 20h

Sa. 9. November 2024, Gymnasium Thusneldastraße, Deutz, 20h

So. 10. November 2024, Wallraf-Richartz-Museum, City, 20h

Das war DEINE SITZUNG 2024 - Tusch de France

Uns ist sehr blümerant zumute und wir sind völlig aus der Fassong geraten:
 2024 reist DEINE SITZUNG nach Frankreich – in das Land der Liebe, der Belle Cuisine, des TGV, der Atomkraft und des Mett-Baguettes.
Wie immer geschieht dies völlig Co2 neutral mit dem Bicyclette – allerdings gedopt bis der Arzt kommt. Frosch-Fööss, Schabau-au-Lait, Rievkooche-Brulee und Coq-au-Gaffel sind dabei noch die harmlosesten Aufputschmittel.

Freut Euch auf Mirja Boes als Quiche Lorraine, auf ebasa le Maitre als Jungfrau von Orleans, auf das „Orchestre de l’amour“ als Fremdenlegion und das Winkemariechen als Eiffelturm.
 Macht Üdö Schild Fisimatenten?

Kann Dirque Ferdinand mit seiner „Batterie“ Alpe de Huez bezwingen?Was ist das pianistische Vorbild von Monsieur Fücker?

Kommt Alexandre de Borne‘ endlich zu einem Michelin Stern? Professeuse Till Kersting lehrt uns Liberte, Egalite, Einenimtee und zum Nachtisch gibt es Pink Poms de Terre.
 Natürlich treten wieder wechselnde Gäste auf. Wer da aber als Glöcknerin von Notre Dame, Gerard Depardieu, Troubadix oder Brigitte Bardot die

Pret-a-porter der Welt betritt weiß nur Nicolas Sarcozy, der in einer früheren Session Napoleon selbst war und rief: „La Mett – c’est moi„.


DEINE SITZUNG – das Negligee des Karnevals, die Concorde des Vergnügens, das Bonbon des Fastelovends.


Darauf ein dreifaches:
Backen, Hacken und Mett!

Fotos: Johannes Haas

Präsidentschaft:
Mirja Boes & ebasa der Meister

Orchester der Liebe:
Alexander Boerner
Dirk Ferdinand
Hans Fücker
Till Kersting
Udo Schild

Winkemariechen:
Britta Pallada

…und wechselnde Gäste.

DEINE SITZUNG 2024 - Tusch de France

Vive la Mett.

 


Das war DEINE SITZUNG 2023

Wir sagen Dankeschön.
100 Jahre DEINE SITZUNG

 

Fotos 2023

 

DEINE SITZUNG reiste zurück in die Zeit des goldenen Metts, der spektakulären Rekorde und ausschweifenden Partys.

Endlich wieder Karneval feiern und dann mit so einem tollen und feierwütigen Publikum – vielen Dank dafür, wir werden noch lange daran zurück denken.
Natürlich laufen die Vorbereitungen für nächstes Jahr bereits auf Hochtouren und Abonnenten des Newsletters erfahren wir immer als Erste, wie es mit DEINE SITZUNG weitergeht.

 

DEINE SITZUNG 2023

Mitwirkende:
Mirja Boes
ebasa der Meister

Alexander Boerner
Dirk Ferdinand
Hans Fücker
Till Kersting
Udo Schild
Britta Pallada


 

Kurzfilme 2022/1 - Der Herbst ist da.


 

 

Wer unseren Newsletter abonniert, bekommt exklusive Infos rund um DEINE SITZUNG

 


Sehr gerne weisen wir auf die Veranstaltungen unserer befreundeten KollegInnen hin

 

 
 

 

 

 

Qualität sitzt sich durch:

11 plus 9 Jahre DEINE SITZUNG

 

Mitreißende Satire, umwerfende Stimmung und fantastische Livemusik mit Hätz und jeder Menge Soul: DEINE SITZUNG, die alternative Karnevalsrevue, für alle, die lieber freiwillig lachen, als zwangsweise Moselwein trinken.

 

DEINE SITZUNG – mit Dir,

Mirja Boes, ebasa der Meister, Udo Schild, Orchester der Liebe (Alexander Boerner, Hans Fücker, Dirk Ferdinand, Till Kersting), Winkemariechen (Britta Pallada), Gästen und anderen Sehenswürdigkeiten.

Orga: Lutz Langel